Maibaum aufstellen 2019

Am 30. April wurde wieder zum alljährlichen Maibaumaufstellen geladen. Nachdem der Wetterbericht Regen und kühle Temperaturen vorhersagte, haben wir uns dazu entschlossen ein Zelt am Marktplatz aufzustellen. Es blieb schließlich trocken und somit haben sich gegen 18 Uhr viele Besucher und helfende Hände eingefunden. Unter dem Kommando von Martin Pühringer wurde der Baum mit einer stolzen Länge von 25 m mit Hilfe der Gemeindebevölkerung in traditioneller Weise aufgestellt. 
Ein herzlicher Dank gilt dem Baumspender, der Familie Hörleinsberger (St. Leonhard), die uns diese schöne Fichte gespendet haben. Das Maibaum-Team des ÖAAB rund um Obmann Sigi Ehrengruber haben sich wieder um die Belange rund um die Vorbereitung des Baumes gekümmert. Angefangen vom Schlägern über das Schälen bis hin zum Kranzbinden, das heuer bei der Familie Wiederseder (Schinken) stattgefunden hat.
Für den festlichen Rahmen sorgten die Musikkapelle und die Volkstanzgruppe – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, die Gäste erfreuten sich an frisch gebratenen Bratwürstel und Bosna. 
DANKE allen Helfern, die uns bei den Vorbereitungsarbeiten und beim Aufstellen jedes Jahr tatkräftig unterstützen.

Fotogalerie Maibaum 2019 HIER.
 

Maibaum_IMG_20190430_180051.jpg